Pressekontakt:
Jana Gregor
Pressebeauftragte

Anschrift:
Inselstraße 22
04103 Leipzig
Germany

Telefon:
+49 (0) 341 - 9959 - 650

Fax:
+49 (0) 341 - 9959 - 658

E-mail-Kontakt

Aktuelle Pressemeldungen

30 Jahre Exzellente Forschung Made in Saxony (30.08.2023 | Letztes Update 12.09.2023)

Vor 30 Jahren wurde das erste von derzeit sechs Max-Planck-Instituten in Sachsen gegründet. Feiern Sie mit uns die Erfolgsgeschichte der sächsischen MPIs mit zahlreichen Veranstaltungen in Leipzig und Dresden.

Zur Geschichte

1993 wurde das erste Max-Planck-Institut in Sachsen gegründet, das Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme in Dresden. In den folgenden Jahren folgten fünf weitere Institute: 1994 das Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig, zunächst als Max-Planck-Institut für Neuropsychologische Forschung, 1995 das Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe in Dresden, 1996 unser Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften in Leipzig, 1997 das Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig und 1998 das Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik in Dresden. Gleichzeitig begeht die Max-Planck-Gesellschaft 2023 ihr 75-jähriges Jubiläum. Das ist uns Anlass, exzellente Forschung ‚Made in Sa‘ zu feiern und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte der Max-Planck-Gesellschaft in Dresden und in Leipzig im MPG Top-Thema

Veranstaltungen in Leipzig und Dresden

Die Max-Planck-Institute bieten im Laufe des Monats September eine Reihe gemeinsamer kostenfreier, öffentlicher Veranstaltungen an, zu denen wir alle Interessierten herzlich einladen.

Weitere öffentliche Veranstaltungen in Dresden ergänzt (Update 12.09.2023)

Wir weisen auf einige weitere Veranstaltungen in Dresden hin und möchten auch an die Veranstaltungen in Leipzig in den kommenden Wochen erinnern.

Highlights in Leipzig

16. September / 12:00 - 22:00 Uhr
Café Heiter bis Wolkig, Röckener Str. 44, Leipzig
Quantum Entanglement Science Festival – Musik, Kunst und Stadtteilkultur (in Deutscher und Englischer Sprache)

19. September / 19:00 Uhr
Alte Börse, Naschmarkt 2, Leipzig
Klima der Extreme - Leipziger Gespräch zur Mathematik (in Deutscher Sprache)
mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jürgen Kurths vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

Highlights in Dresden

September 14 / 19 Uhr
Café Solo im Kulturpalast Dresden, Schloßstr. 2, 01067 Dresden
Wissenschaftscafé - Diskussion über aktuelle Forschungsthemen der sächsischen Max-Planck-Institute

Mit diesen Wissenschaftlern kann man sich austauschen:

  • Prof. Guido Montufar - MPI für Mathematik in den Naturwissenschaften (Leipzig)
    Forschungsgruppenleiter "Mathematisches Maschinelles Lernen"
  • Dr. Jesse Veenvliet - MPI für Molekulare Zellbiologie und Genetik (Dresden)
    Forschungsgruppenleiter "Stembryogenese"
  • Dr. Uri Vool, MPI für Festkörperchemie (Dresden)
    Forschungsgruppenleiter "Quanteninformation für Quantenmaterial".

September 25 / 16 Uhr
Herkuleskeule im Kulturpalast Dresden, Schloßstr. 2, 01067 Dresden
Finissage der Ausstellung "Pioniere des Wissens. Die Nobelpreisträger der Max-Planck-Gesellschaft" - Podiumsdiskussion zum Thema "30 Jahre Max-Planck-Institute in Sachsen: Ein Blick zurück und in die Zukunft" mit dem sächsischen Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow und den Direktor*innen der sächsischen Max-Planck-Institute; moderiert von Hanna Gersmann, Journalistin. (auf Deutsch)

@mpiMathSci
Facebook Twitter Instagram YouTube Linkedin


Contact

Write an Email

Jana Gregor
picture Gregor

Paul Heine
picture Heine

Jörg Lehnert
picture Lehnert

12.09.2023, 12:49