Future proof

Future proof is our alumni column and features stories of our (former) scientists, their achievements and career development.


Future proof - Karriereschritt Richtung Portugal für Eliana Duarte (05.03.2021)

Ein großer Schritt in ihrer wissenschaftlichen Laufbahn steht unserer ehemaligen Postdoktorandin Eliana Maria Duarte Gelvez bevor. In Portugal konnte sie eines von fünf hoch begehrten Stipendien im Bereich der Mathematik und Informatik einwerben. Dieses bietet ihr nun die Möglichkeit, ihre Forschung auf dem Gebiet der algebraischen Geometrie an einer Gastinstitution ihrer Wahl fortzusetzen – dem Centro de Matemática der Universidade do Porto.

Mehr >>>


Future proof — Mateusz Michałek (19.10.2020)

After countless publications, the composition of an extensive book on Nonlinear Algebra and many fruitful mathematical discussions Mateusz Michałek has left the institute for a new position at the University of Konstanz. More than three years of exemplary science as research group leader in “Combinatorial Algebraic Geometry” under his belt, he now took on the function of professor of Geometry (Real Geometry and Algebra). We would like to extend our heartfelt congratulations on his well-deserved success and wish him all the best in his new position. Mateusz gives us a wonderful insight into his mathematical uprising and features his research at the institute in our Future proof column.

Read more >>>


Future Proof – ERC Starting Grants für Martina Hofmanová und Julian Fischer (07.09.2020)

Herzliche Glückwünsche an unsere ehemaligen WissenschaftlerInnen Martina Hofmanová und Julian Fischer. Sie beide zählen zu Europas besten Nachwuchswissenschaftlern und wurden für ihre exzellente Forschung jeweils mit einem ERC Starting Grant ausgezeichnet.

Mehr >>>


Future proof — South China Sea Masters Förderung und Glushko Dissertationspreis an ehemalige MiS Doktoranden verliehen (23.04.2020)

Tinggui Zhang und Damián Blasi, beides ehemalige Ph.D. Studenten von Jürgen Jost, wurden mit der "South China Sea Masters" Jugendprojekt Förderung beziehungsweise dem Robert J. Glushko Dissertationspreis in Kognitionswissenschaften prämiert.

Mehr >>>


Future proof — Angkana Rüland (18.03.2020)

After more than two years of excellent research at the institute, Angkana Rüland is leaving us to become a professor of applied mathematics at the Ruprecht-Karls-University in Heidelberg. We would like to congratulate Angkana on her position and wish her all the best in Heidelberg. Learn more about Angkana and her research at the institute in our new Future proof column.

Read more >>>


Future proof - Tim Laux als Bonn Junior Fellow berufen (07.02.2020)

Wir möchten unserem früheren IMPRS Studenten und Doktoranden Tim Laux zu seiner Berufung als Bonn Junior Fellow am Hausdorff Center for Mathematics (HCM) im Januar dieses Jahres gratulieren. Er interessiert sich weiterhin für Probleme der geometrischen Analysis in seiner aktuellen Forschungsgruppe variational methods and mathematical aspects of materials science. Ende Juli wird Tim seinen ersten Workshop am HCM zum Thema geometric and applied analysis ausrichten (die Registrierung ist bis zum 31. Mai, beziehungsweise 31. März 2020 für Förderungsanträge, geöffnet).

Tim verfasste seine Dissertation unter Betreuung von Felix Otto zum Thema "Convergence of phase-field models and thresholding schemes via the gradient-flow structure of multi-phase mean-curvature flow". Für seine hervorragenden Leistungen als Nachwuchsforscher wurde ihm 2018 die angesehene Otto Hahn Medaille verliehen. Nach seinem Postdoc am Institut wurde er Morrey Visiting Assistant Professor an der University of California, Berkeley.

05.03.2021, 10:17